Gartensaunen

Filter öffnen

Blockhäus Romer
Sonderangebot
42 450 

Romer

133.9 m², 3 rooms
Stogo dangos piktograma
als Gratis
Gartensauna Titicaca
Sonderangebot
8 910 7 574 

Titicaca

24.75 m², 2 rooms
-15%
modifizierte-projekten

Nichts Passendes gefunden?

Eigenes Haus erstellen

Gartensaunen bringen luxuriöse Wellness in Ihren Garten

Eine Aussensauna bringt die Wellness direkt in Ihren Garten. Die Gartensaunen aus Holz gibt es in allen erdenklichen Größen, sodass auch mehrere Personen gemütlich darin Platz finden. Zudem gibt es verschiedene Arten von Saunen, verschiedene Baustile sowie unterschiedliche Holzarten, die Sie verwenden können. Wenn Sie an Gartensaunen interessiert sind, haben Sie sicherlich viele Fragen. Wir verraten Ihnen alle wichtigen Dinge und erklären, was Sie beachten müssen, wenn Sie Ihre erste Sauna kaufen.

Überlegen Sie genau, wie Sie Ihre Sauna nutzen möchten

  • Es gibt Saunen für eine Person, für Paare oder für ganze Gruppen
  • Möchten Sie lieber Bänke oder Liegeflächen?
  • Suchen Sie einen geeigneten Platz im Garten, der groß genug ist
  • Saunen werden mit einem Holzofen oder elektrisch betrieben
  • Sie haben die Wahl hinsichtlich Ausstattung, Design und Anbauten

Der richtige Untergrund für Gartensaunen

Bevor Sie Ihre Sauna bestellen, muss der Platz fertig hergerichtet sein. Der Untergrund muss fest und stabil sein, damit die Gartensauna nicht langsam versinkt oder sich zur Seite neigt. Ein Streifenfundament ist hier schon völlig ausreichend. Natürlich ist auch ein Vollfundament wie zum Beispiel eine Terrasse prima geeignet.

Ein guter Holzschutz ist wichtig

Da die Gartensaunen aus Holz gefertigt sind, ist ein guter Schutz zu empfehlen. Für ein natürliches Produkt ist es ganz normal, dass das Holz Unebenheiten und Farbschattierungen besitzt. Deshalb ist jede Gartensauna aus Holz ein individuelles Produkt, welches es kein zweites Mal gibt. Um Ihre schöne Sauna vor dem Einfluss von Unwettern zu schützen, wird noch vor dem Aufbau eine Imprägnierung auf das Holz aufgebracht. Vor dem Aufbau erreichen Sie alle Stellen auf dem Holz und können die Imprägnierung ohne viel Aufwand durchführen. Nach dem Aufbau erreichen Sie nicht mehr die Stellen und den Verbindungen, was langfristig zu einem geringeren Schutz führt. Der Innenraum muss hingegen nicht behandelt werden und bleibt naturbelassen.

Um die Sitzflächen oder Liegeflächen vor Schweiß und Schmutz zu schützen, kann man der Fläche einen Anstrich verpassen. Passende Anstriche finden Sie bei so gut wie allen Anbietern. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne.

Gartensaunen – so unterscheiden sich die beliebtesten Designs

Kennen Sie die verschiedenen Arten der Gartensaunen? Wenn Sie Ihre Gartensauna bei einem der führenden Anbieter kaufen, gibt es typischerweise fünf Optionen, aus denen Sie wählen können:

  1. Die ovale Sauna
  2. Der Sauna Pod
  3. Die Luxus-Sauna
  4. Das Saunahaus
  5. Die Fasssauna

Ovale Saunen bieten viele Möglichkeiten

Aufgrund ihrer länglichen Form bieten sich ovale Saunen dazu an, einen Vorraum einzurichten. Hier können Sie sich umziehen und entspannen. Der Vorraum kann auch als Terrasse dienen, von welcher Sie den Blick auf den Sonnenuntergang und Garten genießen. Die Form sieht schick aus und passt zu jedem Garten. Die kleinen Modelle sind üblicherweise für zwei bis vier Personen geeignet, es gibt aber auch größere Modelle.

Der Sauna Pod in Iglu-Form

Durch seine Bauweise erinnert der Sauna Pod an ein Iglu. Die gemütliche, halbrunde Form ist sehr einladend und wird gerne in Skandinavien gebaut. Mit einem Sauna Pod holen Sie sich ein Stück Skandinavien in den eigenen Garten. Wegen der Form werden Bänke und keine Liegeflächen verbaut. Ab einer ausreichenden Größe kann die Sauna in zwei Räume unterteilt werden, sodass man einen Raum zum Umziehen oder Entspannen hat. Die üblichen Modelle bieten genügend Platz für vier bis sechs Personen.

Die Luxus-Sauna für wahre Genießer

Eine luxuriös ausgestattete Sauna bietet viele Annehmlichkeiten, die in den normalen Ausführungen nicht enthalten sind. Es fängt an beim Design bis hin zur Ausstattung und erfüllt alle anspruchsvollen Wünsche. Äußerlich sind die Saunen sehr modern und können mit verschiedenen Upgrades weiter angepasst werden, damit sie gut zum Rest des Gartens passen. Technisch sind die Saunen auf der Höhe der Zeit, denn die Einstellungen lassen sich bequem über das Smartphone steuern. Des Weiteren gibt es kabellose Lautsprecher und intelligente Wärme- und Lichtsteuerung. Für wahre Saunaliebhaber ist solch eine Investition durchaus sinnvoll.

Ein gemütliches Saunahaus in klassischem Design

Die Saunahäuser sind ideale Gartensaunen für mehrere Personen. Sie können im klassischen Blockbohle-Design errichtet werden, es gibt sie aber auch in anderen Variationen. Sie bieten die beste Möglichkeit zur Individualisierung und eignen sich gut dazu, um mehrere Räume zu erschaffen. Mit der Bauweise können auch sehr große Gruppen unterkommen. Den großen Gartensaunen sind mit der Bauweise keine Grenzen gesetzt. Die Räume, Eingang und Fenster können fast überall platziert werden. Wenn Sie mehr als zwei Räume möchten, sind Saunahäuser die beste Wahl.

Die Fasssauna besitzt eine einzigartige Form

Die ungewöhnliche Bauform unterscheidet die Fasssauna von den anderen Modellen. Eine Fasssauna mit Holzofen ist wirklich etwas Besonderes. Der Durchmesser beträgt normalerweise nicht mehr als zweieinhalb Meter. Wenn Sie Saunen kaufen möchten, aber nicht viel Platz haben, ist die Fasssauna eine gute Idee. Es muss ja schließlich nicht immer ein großer Raum für mehrere Personen sein. Der Effekt und die Wirkung bleiben sich gleich. Entsprechend einfach und schnell geht der Aufbau und innerhalb von ein bis zwei Tagen können Sie die neue Sauna genießen.

Elektrisch oder mit Holz – die besten Heizarten für Gartensaunen

Die Gartensaunen werden entweder mit Holz oder elektrisch betrieben. Beides hat seine Vorteile, die wir Ihnen kurz erläutern möchten.

Ein Holzofen sorgt für ein knisterndes Feuer in der Sauna und verleiht immer ein Gefühl der Behaglichkeit – denn wer sitzt nicht gerne am Feuer? Der Nachteil daran ist, dass in manchen Gegenden eine Baugenehmigung und eine Abnahme durch den Schornsteinfeger notwendig ist. Zudem muss der Ofen regelmäßig gereinigt werden.

Elektrische Öfen haben den entscheidenden Vorteil, dass sich die Gartensauna mit einem Knopfdruck aufwärmt. Das Aufwärmen geht auf diese Art schneller als mit einem Holzofen und bedeutend weniger Arbeit. Dafür muss man auf das gemütliche Feuer verzichten. Außerdem wird ein Starkstromanschluss benötigt und das Kabel muss irgendwie durch den Garten verlegt werden. Kontaktieren Sie deshalb am besten einen Elektriker, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

Kann man Gartensaunen alleine aufbauen?

Die meisten Saunen sind tatsächlich fertige Bausätze und nach dem Kauf direkt an Ihre Haustür geliefert. Das senkt die Kosten und ist mit der detaillierten Anleitung auch kein Hexenwerk. Für den Aufbau sind mehrere Personen nötig. Wenn Sie viele Helfer finden können, geht es natürlich noch schneller. Meistens lassen sich die Saunen in ein paar Tagen aufbauen. Es kommt natürlich immer auf die Größe und Art der Sauna an. Alle Besitzer von Gartensaunen werden sicherlich zustimmen, dass sich der kleine Aufwand lohnt und die Sauna als Bausatz bedeutend günstiger ist.

nach oben

Anfrageformular

Bitte stellen Sie Ihre Fragen

×

Wir sind jetzt außerhalb unserer Bürozeiten

Kontakt Informationen Bitte geben Sie Ihre Nummer ein und wählen Sie den geeigneten Zeitpunkt für das Gespräch.
Ein paar Worte zu Ihrem Projekt Über 90% unserer Kunden führen ihre Projekte mit Modifikationen oder maßgeschneidert durch. Teilen Sie uns mit, damit wir ein Haus bauen können, das es Ihren Bedürfnissen entspricht. Es ist unsere Spezialität!
Zustimmung der DSGVO
×

Anfrage stellen

Projektbeschreibung Bitte geben Sie insbesondere Informationen über die Umgebung, den Zweck des Hauses (Sommer oder vielleicht das ganze Jahr über?), Die Anzahl der Stockwerke, Räume, Fenster, Türen, besondere Bedingungen des Grundstücks usw. an.
Kontakt Informationen Bitte geben Sie eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse an. Auf diese Weise können wir ein Angebot senden und Sie kontaktieren, um die Details zu besprechen.
Zustimmung der DSGVO
×

×