KOSTENLOSE Änderungen für jedes Projekt möglich! Erfahren Sie mehr →

Holzhausdämmung

Das Lesen des Textes führt Sie: 4 Minuten

So isolieren Sie ein Holzhaus, um den Wärmeverlust zu minimieren

Obwohl Holz an sich als ein Material gilt, das eine hervorragende Wärme- und Schalldämmung bietet, ist es kein Geheimnis, dass eine gute Isolierung eines Holzhauses besondere Aufmerksamkeit erfordert. Dies liegt daran, dass ein Holzhaus im Gegensatz zu einem Ziegelhaus nicht aus einem festen Material besteht, das an sich für Dichtigkeit sorgt, sondern vielmehr aus Einzelteilen gebaut ist. Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass die Wärmedämmung eines Holzhauses nicht nur von den gedämmten Wänden abhängt – bis zu 25 % des Wärmeverlusts gehen auf unbeaufsichtigte Fenster und Türen zurück, und 30 % können durch das Dach verloren gehen.

Ist eine Dämmung für Holzhäuser erforderlich?

Angesichts der Tatsache, dass ein Holzsommerhaus oft nur in der warmen Jahreszeit genutzt wird, sorgt die luftdichte Holzkonstruktion aufgrund ihrer spezifischen, holzspezifischen Eigenschaften an sich schon für eine relativ gute Wärmedämmung und reduziert somit den Dämmbedarf des Hauses selbst . Wenn Sie jedoch das ganze Jahr über Zeit in der Hütte verbringen oder die Fläche des Holzhauses selbst ziemlich groß ist, lohnt es sich, über die Isolierung nachzudenken. In diesem Fall wird das Holzhaus im Winter nicht nur viel luftdichter, sondern auch weniger kalt. Deswegen lohnt es sich über die Holzhausdämmung nachzudenken. 

Es ist wichtig zu bedenken, dass vor Beginn der Dämmarbeiten beurteilt werden sollte, dass sich das neu gebaute Haus mindestens einige Jahre lang niederlassen wird. Eine unsachgemäße Berechnung dieses Prozesses, kann die für die Isolierung verwendeten Materialien beschädigen und kann eine erneute Durchführung aller Arbeiten erfordern.

Arten der Isolierung für ein Holzhaus

Holzhäuser sind wegen der Vorteile, die sie in sich bergen, gefragt. Die natürliche Atmosphäre, die in einem Holzhaus vorherrscht, gibt Komfort und warme positive Energie. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ein solches Haus keine Isolierung benötigt.

Das am häufigsten verwendete Dämmmaterial ist Mineralwolle. Durch den Einsatz von Mineralwolle zur Holzhausdämmung, reduzieren Verbraucher den Energieverbrauch in Gebäuden. Bei Maestro Holzbau verwenden wir Steinwolle für Isolierungen, da sie unserer Meinung nach, die am besten geeignete Option für Holzkonstruktionen ist.

Ein weiteres beliebtes Material zur Isolierung ist Polyurethanschaum. Es ist bekannt für seine hohe Elastizität, die für die Wärmedämmung wichtig ist.

Isolierwände eines Holzhauses

WandstärkeJahreszeiten
SommerFrühjahr/ HerbstWinter
44 mmErfordert Isolierung
68 mmErfordert Isolierung
90 mm+

Da die Wände eines Holzhauses, praxisgerecht auf ca. 2-3 % der Wandhöhe liegen, sollte dieser Abstand bei Dämmarbeiten berücksichtigt werden. Wenn beispielsweise, die Wand eines Hauses 4,5 m hoch ist, verringert sich ihre Höhe nachher um etwa 10 cm. Aus diesem Grund, wird empfohlen, beim Bau eines neuen Hauses abzuwarten, bis es sich gesetzt hat, aber wenn dies nicht möglich ist, ist es notwendig, mit einem Dämmstoffexperten zu konsultieren. Ein weiterer wichtiger Punkt ist ein integrierter Ansatz zur Isolation. Isolieren Sie nicht nur die Wände, sondern achten Sie auch auf Fenster und Türen, da diese bis zu 25 % und manchmal bis zu 30 % des Wärmeverlusts ausmachen.

Wenn Sie sich, unsere Projekte ansehen, können Sie feststellen, dass Wände in verschiedenen Dicken erhältlich sind. Nicht nur der Preis des Hauses hängt von der Stärke der Wände ab, sondern auch von der möglichen Zeit, in der es das ganze Jahr über bewohnt werden kann.

So sind beispielsweise Häuser mit 34 mm Wandstärke für die Sommermonate gedacht, können aber bei entsprechender Dämmung auch im Frühjahr und Herbst komfortabel sein. 

Holzhäuser mit dickeren Wänden als 34 mm benötigen keine Isolierung. Aus ökonomischen und ökologischen Gründen lohnt es sich jedoch, über die Dämmung nachzudenken.

Weiterlesen: So isolieren Sie die Wände eines Holzhauses

Holzhausdämmung

Boden isolieren

Kalter Boden ist eines der Hauptprobleme von Holzhäusern, das selten durch Teppiche gelöst wird, die die Teppiche verlegen.

Die Dämmung des Bodens trägt zur Aufrechterhaltung des idealen Raumklimas bei und dient als Garantie gegen unerwünschte Probleme wie Feuchtigkeit, Schimmelbildung und -wachstum sowie hohen Heizenergieverbrauch.

Die Dämmung mit Steinwolle oder Polyurethanschaum hält nicht nur die optimale Temperatur, sondern dämmt auch den Außenlärm. Ein gut isoliertes Holzhaus wird seinen Besitzern eine wunderbare Atmosphäre geben, indem es das Haus komfortabel und gemütlich macht.

Weiterlesen: So isolieren Sie den Boden eines Holzhauses

Holzhausdämmung

Dachdämmung

Das Dach spielt bei kaltem Wetter eine wichtige Rolle für die Gesamtwärme des Hauses. Es ist ein Gebäudeteil, das die Räumlichkeiten vor äußeren Einflüssen wie Regen, Hitze, Kälte schützt und für ein behagliches Mikroklima im Inneren des Gebäudes sorgt.

Ein unbeaufsichtigtes oder undichtes Dach verursacht oft den größten Wärmeverlust und infolgedessen werden bis zu 30 % oder mehr der Wärmeenergie durch ein schlecht gewartetes Dach verschwendet. Deshalb ist es enorm wichtig, einen zuverlässigen Weg zu finden, um den Austritt von warmer Luft, durch das Dach zu verhindern, indem dieser Teil des Hauses richtig isoliert wird – ohne das Budget zu beeinträchtigen.

Weiterlesen: Dachdämmung Holzhaus

Holzhausdämmung

Jetzt, wo Sie wissen, wie man ein Holzhaus richtig isoliert, wird Sie der Winterfrost nicht erschrecken – in einem Haus aus Holz wird die kalte Jahreszeit gemütlich und sehr warm.

nach oben

Anfrageformular

Bitte stellen Sie Ihre Fragen

×

Wir sind jetzt außerhalb unserer Bürozeiten

Kontakt Informationen Bitte geben Sie Ihre Nummer ein und wählen Sie den geeigneten Zeitpunkt für das Gespräch.
Ein paar Worte zu Ihrem Projekt Über 90% unserer Kunden führen ihre Projekte mit Modifikationen oder maßgeschneidert durch. Teilen Sie uns mit, damit wir ein Haus bauen können, das es Ihren Bedürfnissen entspricht. Es ist unsere Spezialität!
Zustimmung der DSGVO
×

Anfrage stellen

Projektbeschreibung Bitte geben Sie insbesondere Informationen über die Umgebung, den Zweck des Hauses (Sommer oder vielleicht das ganze Jahr über?), Die Anzahl der Stockwerke, Räume, Fenster, Türen, besondere Bedingungen des Grundstücks usw. an.
Kontakt Informationen Bitte geben Sie eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse an. Auf diese Weise können wir ein Angebot senden und Sie kontaktieren, um die Details zu besprechen.
Zustimmung der DSGVO
×

×