Schnelle Lieferung
Höchste Qualität
Kunden Bewertung
4.5
Flexible Bezahlung

Ihr Einkaufswagen ist leer

Wir sind hier

Mythen über Holzhäuser: wahr oder falsch?

Obwohl sich die Technologien zum Bau von Holzhäusern ständig verbessern und den höchsten Standards entsprechen, gibt es immer noch alte Mythen darüber. Falsche Informationen über die Langlebigkeit oder Praktikabilität des Hauses können einige Leute davon abhalten, eine Holzwohnung zu bauen. Professionelle Holzschutzlösungen und moderne Fachentscheidungen entkräften diese Mythen jedoch.

Mythen über Holzhäuser

Mythos Nr. 1: Holzhäuser sind im Winter kalt

Sehr oft glauben die Leute, dass Holzhäuser nur in der warmen Jahreszeit bewohnbar sind. Holz ist ein natürlicher Isolator, der die Wärme besser hält als Ziegel, Steine ​​oder Beton. „Maestro Holzbau“ bieten Leimholz- oder Massivholzwände mit einer Dicke von 90, 120 oder 160 mm an (Leimholz ist ein besserer Isolator als Massivholz). Wenn Sie jedoch im Winter in einem Holzhaus wohnen und trotzdem vernünftig heizen möchten, sollten Sie sich von den natürlichen Holzeigenschaften nicht blenden lassen. Beim Hausbau empfiehlt es sich, den Boden und das Dach mit Steinwolle zu isolieren. Nachdem sich das Haus eingerichtet hat, sollten auch die Wände isoliert werden. Dafür ist Holzwolle eine gute Wahl, denn sie ist natürlich, langlebig, feuerfest, hat große Wärme- und Schalldämmeigenschaften und schafft ein gutes Mikroklima. Zu bedenken ist auch, dass durch minderwertige Fenster Wärme das Haus verlassen kann. Um dies zu vermeiden, bieten „Maestro Holzbau“ hochwertige Doppelverglasung (oder je nach Wunsch sogar Dreifachverglasung) an.

Mythos Nr. 2: Der Bau eines Holzhauses dauert sehr lange

Alle Bauarbeiten können sich aus verschiedenen Gründen hinziehen. Ein Holzhaus von „Maestro Holzbau“ erreicht Sie jedoch innerhalb von 6–10 Wochen nach Auftragserteilung. Natürlich dürfen auch andere zeitaufwändige Prozesse nicht vergessen werden – die Vorbereitung des Bodens, das Gießen eines Fundaments oder des Bauens von Stelzen, die Installation von Strom, Sanitär, Heizung oder anderen Systemen können lange dauern. Außerdem brauchen die Spezialisten mindestens ein paar Tage, um alle Teile zusammenzusetzen und ein Haus zu bauen. Abgesehen davon setzt sich ein Holzhaus viel schneller ab als ein Backsteinhaus; Wenn Sie sich also entscheiden, das Haus von außen zu isolieren, werden Sie den Bau eines Holzhauses viel früher fertig stellen als jedes andere Haus.

Mythos Nr. 3: Holzhäuser sind temporär

Auch wenn Holzhäuser naturfreundlicher sind als solche aus anderen Materialien, bedeutet dies nicht, dass sie zerbrechlich und witterungsunbeständig sind. Wenn Holz richtig verarbeitet und gepflegt wird, ist ein Holzhaus genauso langlebig wie andere. Qualitativ moderne Holzhäuser werden aus gut verarbeitetem Holz gebaut. Wie jedes andere natürliche Material kann Holz eine großartige Umgebung für Schimmel, Mehltau oder Fäulnis sein. Diese Organismen mögen besonders Feuchtigkeit. Um sie zu vermeiden, muss das Holz mit professionellen Mitteln geschützt werden. Hochwertige Schutzmittel haben fungizide Eigenschaften, werden vom Holz gut aufgenommen und schützen es vor unnötigen Organismen. Um den Schutz vor äußeren Einflüssen zu gewährleisten, muss das Holz mit einer transparenten oder undurchsichtigen Beschichtung versehen werden. Klarlack funktioniert besser auf glatten Oberflächen. Zum Schutz des Holzhauses kann eine Holzimprägnierung verwendet werden, da diese vor Fäulnis oder Pilzen schützt. Es sei daran erinnert, dass die Beschichtung je nach Wetterbedingungen von Zeit zu Zeit erneuert werden muss. Die Nordseite des Hauses kann über ein Jahrzehnt lang gleichbleiben, die Sonnenseite muss jedoch möglicherweise schon nach wenigen Jahren erneuert werden. Dunkle Lacke oder deckende Farben bleiben attraktiv und erfüllen ihre Schutzfunktion länger als transparente Lacke. Solange Sie die Schutzlösungen richtig und rechtzeitig anwenden, wird Ihr Holzhaus Ihren Bedürfnissen sehr lange dienen.

Zurück

Hausprojekte nach Kundenwunsch!

Wählen Sie ein Projekt, das Ihnen gefällt, oder lassen Sie uns ein exklusives Modell speziell für Sie erstellen.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung um gemeinsam Ihre Träume zu verwirklichen.

Senden Sie eine Anfrage
kleine holzhauser Vorteile des Kaufs kleiner Holzhäuser zum Wohnen

Vorteile des Kaufs kleiner Holzhäuser zum Wohnen

Mehr lesen
holzhaus kaufen Holzhaus kaufen: Wie man die perfekte Wahl trifft

Holzhaus kaufen: Wie man die perfekte Wahl trifft

Mehr lesen
winterfeste holzhauser Winterfeste Holzhäuser: Sind sie wirklich notwendig?

Winterfeste Holzhäuser: Sind sie wirklich notwendig?

Mehr lesen
mobile 2 0628 Mobilheime: warum Sie eines haben sollten

Mobilheime: warum Sie eines haben sollten

Mehr lesen
mobile 0628 Mobilheime kaufen: Dinge, auf die Sie achten sollten

Mobilheime kaufen: Dinge, auf die Sie achten sollten

Mehr lesen
wooden home 0628 Blockhaus: Die Vorteile, wenn man eins hat

Blockhaus: Die Vorteile, wenn man eins hat

Mehr lesen
06 mediniai namai   koki rinktis vasaros poilsiui Holzhäuser: Welche Art für den Sommerurlaub wählen?

Holzhäuser: Welche Art für den Sommerurlaub wählen?

Mehr lesen
05 sodo nameliai   kaip pasirinkti Gartenhäeuser: Wie wählt man die richtige Größe?

Gartenhäeuser: Wie wählt man die richtige Größe?

Mehr lesen
04 nameliai pagal uzsakyma   ar verta Maßgeschneiderte Häuser: lohnt sich die Wahl?

Maßgeschneiderte Häuser: lohnt sich die Wahl?

Mehr lesen
03 mobilus nameliai   kodel juos verta rinktis Mobilheime: Warum lohnt es sich, sie für den Urlaub zu wählen?

Mobilheime: Warum lohnt es sich, sie für den Urlaub zu wählen?

Mehr lesen
maestroholzbau.de
TimberCabins

Timber Cabins verwendet vier Haupttypen von Cookies.

Maestroholzbau.de verwendet vier Haupttypen von Cookies. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung der notwendigen Cookies zu. Sie können auch die Verwendung von anderen Cookies akzeptieren. Weitere Informationen über Cookies und wie wir sie verwenden, finden Sie in unserer Cookie Notice Privacy and Cookie Policy. Datenschutz